VIRTUAL REALITY OHNE KABEL UND RUCKSACK-PC

Einfach VR-Brille aufsetzen, Controller schnappen und schon kanns losgehen. Tauche ein und geniesse die virtuellen Welten ganz ohne lästige Kabel und schweren Rucksack-PCs.

Virtual Reality Adventure Room

Ein virtueller Adventure Room funktioniert im Prinzip wie ein realer Adventure Room: Innerhalb einer begrenzten Zeit müssen Rätsel gelöst werden um ans Ziel zu kommen. Je nach Spiel sind die Rätel schwerer oder einfacher. Im Unterschied zu einem realen Raum bietet die Virtualität natürlich zusätzliche Möglichkeiten, wie man mit den Herausforderungen und der Welt interagieren kann.

Teamplay

Grundsätzlich können unsere Spiele nicht alleine, sondern nur zu zweit oder in einer Gruppe gespielt werden. Dabei befinden sich alle Personen im gleichen Spiel und müssen einander bei der Suche nach der Lösung unterstützen. Natürlich könnt ihr euch dabei absprechen – je nach Spiel entweder befindet ihr euch auch physisch im gleichen Raum, oder ihr kommuniziert über ein Headset miteinander.

Full Roaming vs. Teleporting

Nicht alle Adventures funktionieren gleich:

Bei Full Roaming Titeln (Huxley, Huxley 2) befindet ihr euch in einem physischen Raum (ca. 15 m2), der exakt dem virtuellen Raum entspricht. Ihr könnt euch frei bewegen und von der einen Ecke des Raumes zur anderen hinübergehen – wie in der Realität.

Bei Teleporting Titeln könnt ihr euch physisch in einem Bereich von ca. 2x2m bewegen. Um im Spiel von Punkt A zu Punkt B zu gelangen, könnt ihr euch teleportieren. Das heisst, ihr befindet euch nach dem Teleportieren im Spiel an Punkt B – physisch steht ihr noch an der gleichen Stelle im Raum.

Teleporting-Abenteuer bieten mehr Möglichkeiten (wie z.B. klettern) und grössere Räume, die es zu erkunden gilt. Full Roaming hingegen fühlt sich realer an, da eine Bewegung in der Realität mit derjenigen in der Virtualität identisch ist.

Ablauf und Zeitbedarf

Euer Besuch bei uns läuft wie folgt ab:

  1. Pünktliches Eintreffen 😉
  2. Instruktion zum Equipement und Einführung in das gebuchte Abenteuer durch unseren Gamemaster
  3. Je nach Spiel kurzes Tutorial, um sich mit der Steuerung vertraut zu machen
  4. Das gebuchte Abenteuer erleben (und hoffentlich alle Rätsel lösen)

Die effektive Spielzeit beträgt maximal 60 Minuten. Wenn ihr super clever seid, kann es sein, dass ihr früher am Ziel angelangt.

Für den gesamten Besuch (Ankommen, Einführung, Spiel, wieder einfinden in der Realität) empfehlen wir 90 Minunten einzuplanen.

Preise und Gruppenrabatte

Die zurzeit geltenden Einführungspreise pro Abenteuer (ca. 60 Min in VR) sind:

  • Gruppen von weniger als 4 Personen: CHF 49 pro Person und Spiel
  • Gruppen von 4 oder mehr Personen: CHF 45 pro Person und Spiel

Eingesetzte Technik

Wir verwenden HTC Vive Pro Headsets mit Wireless Adaptern und den entsprechenden Controllern. Das bedeutet, dass du – ausser einem kleinen Akku-Pack in der Hosentasche – nichts herumtragen musst (wie z.B. einen Rucksack-PC). Es gibt auch keine Kabel, in denen du dich verheddern könntest.